Loading...
YOGATHERAPIE2017-04-08T13:40:25+00:00
Vitalessenz Yogatherapie

Warum ist Yoga im Einzelunterricht so interessant?

Ich begleite Sie als Yogalehrerin & Yogatherapeutin im Einzelunterricht. Es gibt unzählige Gründe für Einzelunterricht:

  • Lässt Ihre berufliche oder familiäre Situation das Wahrnehmen regelmäßiger Kurstermine nicht zu?
  • Fühlen Sie sich in einer Gruppe aus den unterschiedlichsten Gründen unwohl?
  • Möchten Sie den Yoga erst einmal kennenlernen?
  • Möchten Sie ein individuell zugeschnittenes Übungsprogramm, welches Ihre Belange optimal fördert?
  • Üben Sie bereits Yoga und möchten Anregungen oder Korrekturen, um in Ihrer Entwicklung weiterzukommen?
  • Möchten Sie über den normalen Yoga-Kurs hinausführende Impulse für Ihren persönlichen spirituellen Übungsweg erhalten?
  • Befinden Sie sich in einer Situation, in der Fragen aufgeworfen werden, für die Sie in Ihrer Übungspraxis Antworten suchen?
  • Leiden Sie unter einer Krankheit oder unter Beschwerden, für die Sie eine yogatherapeutische Begleitung wünschen?
  • Wünschen Sie sich ein ganzheitliches Yoga-Übungsprogramm mit Atemübungen, Körperstellungen, innerer Achtsamkeit, Entspannung und Meditation?
  • Möchten Sie Meditationstechniken erlernen?
  • Möchten Sie Yoga in Ihren Alltag bringen und haben nicht immer eine bis eineinhalb Stunden Zeit für Ihre Praxis? Sie haben keine Idee, wie Yoga auch anders gehen kann als auf der Matte?
  • und vieles mehr…

„Yoga ist nicht Machen, Yoga ist Sein.“

Yoga ist ein Urlaub vom Alltag. Er schenkt mehr geistige und körperliche Beweglichkeit und mehr Stabilität für Körper, Geist & Seele. Yoga lässt die Energie fließen. Er zieht die Sinne vom Außen ins Innen und bringt dadurch Ruhe und Kraft. Ein Ort der Stille – in dir. Die Erkenntnis: Wir sind nicht unsere Gedanken. Sie haben viel zu viel Macht über uns.

„Yoga beginnt, wenn du die Asana (Körperstellung) verlassen möchtest.“ – Unbekannt

Yoga verhilft zu mehr Balance im Leben. Er ist für jeden da und er verändert dich. Er hält dich jung. Der Yoga endet nicht nach der Yogastunde. Er schleicht sich von der Matte in den Alltag. Yoga ist eine Lebenseinstellung. Er verhilft zu mehr Klarheit und Distanz zu den eigenen Emotionen. So kann überdacht werden, was vorher zu einer impulsiven Handlung geführt hat. So kann die Perspektive gewechselt werden. Achtsamkeit, Bewusstheit und Verständnis kehren ein. Plötzlich ist Verbundenheit da – mit allem.

Yoga ist eine Reise zu sich selbst und die Erkenntnis, dass es mehr gibt, als das Außen.

Für mich ist der Yoga ein Heilmittel für alles, ein unumgängliches und wertvolles Hilfsmittel. Leider wird Yoga meist als Sport betrieben. Dieser Bereich deckt jedoch nur einen Bruchteil dessen ab, was mit Yoga erreicht werden kann. Nicht nur welche Übungen, nicht nur das Was ist entscheidend, sondern in welcher inneren Haltung und mit welcher Einstellung die Übungen ausgeführt werden, eben das Wie, ist wichtig. Erst das ist Yoga und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Yoga im Einzelunterricht ist die klassische Art, Yoga zu unterrichten. Nur so kann den individuellen Wünschen und Belangen die erforderliche Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Yoga wirkt! Yogatherapie wirkt tiefer!

Körperliche Beschwerden entstehen erst, wenn sich Blockaden in anderen Bereichen des Menschen festsetzen. Die Yogatherapie bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Angepasst an die persönliche Situation werden die Übungen individuell erarbeitet und so zusammengestellt, dass sie gerne im Alltag ausgeführt werden.

In erster Linie wirkt Yoga vorbeugend. Die Anwendung der Yogatherapie ist jedoch begleitend und unterstützend in vielen Bereichen möglich:

  • Stress, Unruhezustände, Ängste
  • Schlafstörungen, Kopfschmerzen
  • Burn-Out, Depressionen, Erschöpfungszustände
  • schwaches Immunsystem
  • Erkrankungen der Atemwege
  • … des Herzkreislauf-Systems
  • … des Magen-Darmtraktes
  • … des Stütz- und Bewegungsapparates
  • und vieles mehr…

Yogatherapie ist eine ergänzende Therapie

Yogatherapie ist in akuten und chronischen Fällen immer eine ergänzende Therapie und ersetzt nicht den Besuch beim zugelassenen Arzt. Jedoch ergänzt sie sich nach Absprache wunderbar mit der Schulmedizin oder Naturheilverfahren. Ich arbeite gerne in Absprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten zusammen.

Als Prävention kann die Yogatherapie ein wirksames Mittel sein, um Krankheiten vorzubeugen.

Yoga-Grafik

Wie arbeite ich mit Ihnen?

Ich hole Sie dort ab, wo Sie sich befinden.

Die Yogatherapie ist für absolute Anfänger und für erfahrene Übende gleichermaßen geeignet.

Ich arbeite mit verschiedenen Energiesystemen, mit Körperstellungen, Atemübungen & -techniken, Reinigungsübungen, Konzentrationsübungen sowie mit Entspannungs-, Meditationsübungen & Heilreisen. Darüber hinaus gebe ich bei Bedarf Hinweise zu Lebensstil und Ernährung auf Basis der yogischen und naturheilkundlichen Lehre. Ziel ist die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte und Überwindung der tiefer liegenden Ursachen von Beschwerden.

Im Rahmen eines Yoga-Personaltrainings möchte ich Ihnen den Yoga näher bringen und Ihnen Impulse für Ihre Übungspraxis vermitteln. Vielleicht haben Sie ganz konkrete Fragen und Wünsche. Vielleicht wollen Sie ein individuell abgestimmtes Übungsprogramm. Was auch immer es ist, ich begleite Sie gerne.

Was passiert, wenn Sie mich buchen?

Das Coaching findet bei Ihnen statt. Es handelt sich dabei um den Ort, an dem Sie regelmäßig – am besten täglich – üben sollten. Aber keine Sorge, selbst 10-30 Minuten Yoga am Tag haben einen wertvollen Effekt auf die Gesundheit. Das tägliche Üben verhilft dazu, den Yoga in Ihren Alltag zu integrieren.

  • Ein Yoga-Coaching findet ganz nach Ihren Wünschen und Belangen statt.
  • Die Yogatherapie umfasst ein intensives Vorgespräch, das Erstellen eines individuellen Übungsplanes (unter Berücksichtigung der ärztlichen Diagnose) und das praktische Üben und Erlernen der Techniken. Ihr regelmäßiges Üben ist für den Fortschritt unerlässlich! Darüber hinaus tauschen wir uns regelmäßig über Fort- oder auch Rückschritte und Unsicherheiten beim Üben aus.

Rufen Sie mich gerne unverbindlich an. So können wir uns kennen lernen und Ihr Anliegen besprechen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (für Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZ. IMPRESSUM

Zurück